Bataillonsexerzieren in Siddinghausen

Der Schützenverein Stockum – Siddinghausen – Westhemmerde 1830 e.V. stimmt sich für sein großes Schützenfest ein

Zum Bataillonsexerzieren am heutigen Nachmittag auf dem Hof Schulte-Wernecke in Siddinghausen fanden sich der Schützenverein der drei Dörfer Stockum, Siddinghausen und Westhemmerde ein, um mit dem Tambour-Korps Hemmerde e.V. und dem Kolping-Musikcorps Werl für das große Schützenfest am Pfingstwochenende zu proben. Zum ersten mal in der Geschichte des Vereins wurden auch die Schützenvögel getauft und hören nun auf den Namen Kai I. für den großen Holzadler, und Lutz I. für den kleineren Kindervogel (Bild).

Nach den anschließenden Proben für die Parade und den großen Zapfenstreich lud der Vorstand um Oberst Jörg Tillmann und Major Ulf Schimion zum gemütlichen Abschluß des Exerzierens ein. Die Schützen und die Musiker nutzten gerne die Gelegenheit, neben interessanten Gesprächen vom Angebot des Cateringservice Schimion zu kosten, sei es bei einem kühlen Bier oder einer guten Bratwurst vom Grill.
Der Schützenverein Stockum – Siddinghausen – Westhemmerde 1830 e.V. lädt herzlich zum Schützenfest am Pfingstwochenende, den 7.-10.Juni 2019, in Unna-Stockum ein.

>> Internetseite  / >> facebook

Zum Programm: